15. Politischer Aschermittwoch der CDU Volkmarsen steht ganz im Zeichen der Europawahl:

 

EU-Kommissar Oettinger und Ministerpräsident Bouffier kommen nach Volkmarsen

 

Volkmarsen  Mit Freude und Stolz gibt die CDU Volkmarsen bekannt, dass EU-Kommissar Günther Oettinger und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier zum Politischen Aschermittwoch 2014 nach Volkmarsen kommen werden. Oettinger ist der einzige deutsche EU-Kommissar und ist in der Europäischen Kommission für das wichtige Feld der Energiepolitik zuständig. Aufgrund der anstehenden Europawahl wird die Veranstaltung diesmal erst zehn Wochen nach dem eigentlichen Aschermittwoch am Mittwoch, den 14. Mai stattfinden.

 

Volkmarsens neuer CDU-Stadtverbandsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon freut sich, dass es den Volkmarser Christdemokraten erneut gelungen ist, zwei hochkarätige Redner für den politischen Aschermittwoch zu gewinnen. „Wenige Tage vor der Europawahl 2014 wollen wir an diesem Abend die CDU als die treibende Kraft in und für Europa präsentieren und für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung bei der Wahl am 25. Mai werben“, so Viesehon.

 

Möglich wurde dieser gemeinsame Auftritt von EU-Kommissar und Ministerpräsident durch den persönlichen Einsatz von Hessens Staatsminister Michael Boddenberg, der Oettinger regelmäßig in Brüssel trifft. Boddenberg war in seiner Zeit als Generalsekretär der Landes-CDU schon mehrfach zu Gast beim Poltischen Aschermittwoch in der Kugelsburgstadt und hat sich auf Viesehons Bitte hin sofort um die Terminzusage gekümmert.

 

Volkmarsens langjähriger CDU-Vorsitzender Tobias Scherf freut sich, dass auch zukünftig an der Tradition des Politischen Aschermittwochs festgehalten wird. Scherf, der selbst auf der CDU-Landesliste zur Europawahl kandidiert, ist sich sicher, dass mit der Veranstaltung das Interesse an europäischer Politik gestärkt und damit die Wahlbeteiligung bei der Europawahl erhöht werden kann.

 

Diesem Wunsch schließt sich auch Fraktionsvorsitzender Ingbert Lauhof an. „Wir hoffen, dass wieder zahlreiche Besucher aus Volkmarsen, den nordhessischen Landkreisen und dem benachbarten Westfalen den Weg in die Nordhessenhalle finden und in der Woche darauf die CDU bei der Europawahl unterstützen werden.“

 

Viel Arbeit wartet nun in den Wochen nach Karneval auf die CDU-Freunde und die vielen ehrenamtlichen Helfer, die diesmal bis Mitte Mai Zeit haben, viele organisatorische, sicherheitstechnische und andere Punkte abzuarbeiten haben. Wie immer soll der Aschermittwoch eine bunte Mischung aus Unterhaltung, Politik und geselligen Beisammensein darstellen, bei dem auch Musik, Showtanz und der selbstgemachte Heringsstipp nicht fehlen darf.

Details

Beginn:
Mittwoch, 14.05.2014
Veranstaltungsort:
Nordhessenhalle in Volkmarsen, Volkmarsen